Fremde und Heimat

"Fremdgänge" - Konstanze Maria Weimer - open Westend 2018
Im Rahmen des Open Westend 2018, das unter dem Motto „Fremdgänge“ stand, habe ich Freunde, Verwandte, Bekannte und Fremde gebeten, mir eine Aussage dazu zu schreiben, was für sie persönlich „Fremde“ und „Heimat“ ist. 34 haben mir geschrieben und mir ein Portraitfoto von sich geschickt. So hingen dann bei der Ausstellung in der Kazmairstr. 58 all die verschiedenen Münder mit den Aussagen auf der Rückseite vor meinem Bild von Europa aus der Vogelperspektive. Die Installation regte zum regen Austausch und zur persönlichen Auseinandersetzung an. Ich überlege gerade, ob ich die Aktion digital noch erweitere und fortführe…